WEINGUT UND OBSTBRENNEREI
Astheimerstrasse 18
D-97332 Escherndorf
Tel.: 09381/9478
Fax:09381/803334
Weinlese
[mehr...]


HOME WEINGUT WEINE WEINLADEN KONTAKT
Unser Weingut
Unser Weinkeller
Unsere Lagen
Unsere Familie
Aktuelles im Weingut
Weinlese
Der Höhepunkt im Jahr des Winzers ist die Lese im September/Oktober. Hierbei sind wir auf Erntehelfer aus Verwandtschaft und Bekanntschaft angewiesen.


 
Bei der Handlese werden die reifen Trauben mit einer Schere abgeschnitten und in Lesewannen gelegt.
Die vollen Lesewannen werden dann in den Traubentransporter gelehrt.

 
Der Traubentransporter wird in den Steillagen mittels Seilzug und in den ebenen Lagen mittels Schmalspurschlepper zum Maischewagen befördert.

 
Zu der körperlich anstrengenden Arbeit gehört auch eine Pause mit einer zünftigen Brotzeit in den Weinbergen.

 
Aber auch bei der Ernte hat die Maschine ihren Einzug in den Weinberg gehalten.

 
 

Bei der Maschinenernte werden die Beeren mit einem Schlagwerk vom Stiel getrennt und über ein Förderband in einen Auffangbehälter gebracht.

Der Weinstock vor der Maschinenernte
 

Nach der Maschinenernte
 

Wenn der Auffangbehälter auf der Maschine voll ist wird dieser in den Traubentransporter entleert.

 
Ausleeren
 

Nach der gelungenen Ernte, ob mit der Hand oder der Maschine, werden die Trauben auf dem schnellsten Weg zur Weiterverarbeitung auf den Gutshof gefahren.

Kontakt | Impressum | Anfahrt